Bevor am 20.10.2017  zwölf „Botschafter“ aus den Klassen 3 und 4 ihre Ergebnisse im Rohanpalais präsentierten und somit die Grundschule Altdorf vertraten, hatten sie vorher schon im Klassenverband Stärken und Schwächen in ihrem Schul- und Lebensumfeld herausgefiltert und zudem auch Ideen und Wünsche an den Bürgermeister formuliert.

Die Schülerwerkstatt zeigte, dass auch Grundschüler an der Verschönerung und Verbesserung ihrer Stadt interessiert sind und tolle Ideen haben, auf die Erwachsene vielleicht nicht sofort kommen würden.

https://www.badische-zeitung.de/ettenheim/grundschueler-vermissen-klodeckel–143735557.html

 

 

Erster Monatskreis nach langer (Corona)Pause

Erster Monatskreis nach langer (Corona)Pause

Endlich durfte und konnte unser erster Monatskreis seit langem wieder stattfinden. Und das auch noch in der ganz neu erbauten Turnhalle. Wir alle freuten uns sehr darüber, genossen die tollen Beiträge der Klassen und Grundschulförderklasse, lauschten dem Schülerrat,...

Fahrradprüfung 2021

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Fahrradprüfung! Die Schüler*innen der Klasse 4 haben am letzten Dienstag nach zwei vorangegangenen Praxistagen auf dem Verkehrsübungsplatz in Lahr und intensiver theoretischer Vorbereitung durch die Klassenlehrerin Frau...

Schulschliessung nach den Osterferien

Mit offizieller Bekanntgabe vom Donnerstagnachmittag, 01.04.2021 an die Schulen, hat das Kultusministerium verfügt, dass in in der Woche nach den Osterferien zunächst kein Präsenzunterricht stattfindet. Ab dem 19. April ist dann abhängig von den Inzidenzzahlen ein...

Ab 15.03.2021 haben alle Klassen Unterricht

Ab Montag, den 15.03.21 startet der Unterricht an der Grundschule Altdorf wieder für alle Klassen im "Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen". Deshalb wird auch keine Notbetreuung mehr stattfinden. Im Verlauf der Woche vom 08.03.21 wird das Kultusministerium die...