Am Donnerstag, 07.12.2017, lief die Klasse 3 mit ihrer Klassenlehrerin Frau Berger und einer Mutter bei herrlichem Sonnenschein los, um das Seniorenheim „Ettenheimer Höh“ zu besuchen. Sie wurden im Foyer schon von den Damen und Herren erwartet. Die Kinder trugen ihr Gedicht Knecht Ruprecht von Theodor Storm vor und einige Bewohner sprachen begeistert mit. Nach einem Sternentanz erhielten die Kinder zum Dank Süßigkeiten und etwas zu trinken.

Nun ging es weiter zum „ASB-Seniorenheim“. Auch dort freuten sich die Bewohner sehr über den aufgeweckten Besuch.

Vielen Dank an Frau Ohnemus für die Fotos!

 

Schulbeginn für Alle nach den Pfingstferien

29.05.2020 Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern der Grundschule Altdorf,   nach den Pfingstferien am 15.06. beginnen wir mit dem Schulunterricht für alle Klassen unserer Schule. Besonders für die Klassen 1-3 habe ich dazu noch einige Infos: - Alle Klassen...

Schule nach den Pfingstferien

20.05.2020 Liebe Eltern der Grundschule Altdorf, in dieser Woche sind wir mit den Viertklässlern in der Schule gestartet und wir Lehrerinnen waren positiv überrascht wie kooperativ und unkompliziert sich die Kinder verhalten haben. Nach den Pfingstferien begrüßen wir...

Pressemitteilung-Widerruf

Altdorf, den 15.05.2020 Liebe Eltern der Grundschule Altdorf, entgegen der anders lautenden Pressemitteilungen möchte ich Sie darüber informieren, dass das Konzept für den Präsenzunterricht an der Grundschule Altdorf nach den Pfingstferien noch nicht endgültig...

Schulbeginn für die Viertklässler am 18.5.

Altdorf, den 13.05.2020 Liebe Eltern der Klassen 4, am kommenden Montag, 18.05. ist es so weit, wir dürfen die Viertklässler in der Schule begrüßen. Wie ich von etlichen Schülern gehört habe, freuen sich alle sehr- wir Lehrer auch! Allerdings ist die Wiederöffnung mit...