Altdorf, den 13.05.2020 Liebe Eltern der Klassen 4,

am kommenden Montag, 18.05. ist es so weit, wir dürfen die Viertklässler in der Schule begrüßen. Wie ich von etlichen Schülern gehört habe, freuen sich alle sehr- wir Lehrer auch!

Allerdings ist die Wiederöffnung mit einigen organisatorischen Maßnahmen verbunden, die ich Ihnen in diesem Brief mitteilen möchte.

– Wichtige Info vom Kultusministerium: Bei Schülerinnen und Schüler mit relevanten Vorerkrankungen entscheiden die Erziehungsberechtigten über die Teilnahme am Präsenzunterricht. Gleiches gilt für Kinder, wenn Sie in einem gemeinsamen Haushalt

mit Personen leben, die einer Risikogruppe angehören. ( 7.05. Eisenmann)

Bitte teilen Sie uns mit, wenn Ihr Kind nicht in die Schule kommt.

– Jede Klasse wird nach organisatorischen Gesichtspunkten von ihrer Klassenlehrerin in zwei Gruppen eingeteilt, diese Gruppen bleiben bis zu den Sommerferien gleich.

– Bis zu den Pfingstferien kommen beide Gruppen der beiden Klassen täglich in die

Schule.

Kl. 4a: 8.40 – 11.40 Uhr

Kl. 4b: 8.30 – 11.30 Uhr (Der Bus fährt, morgens zu der üblichen Zeit, mittags ab 11.30)

– Die Klassengruppen werden parallel in zwei Klassenzimmer unterrichtet, d.h. immer zwei Lehrerinnen sind für eine Klasse zuständig. Die Lehrerinnen wechseln die Gruppe während

des Schulmorgens.

Kl. 4a: Schulz/ Höfling oder Schulz/ Eschbach

KL.4b: Rockenbach/ Winterhalder

– Aus gegebenem Anlass dürfen Sie als Eltern das Schulhaus nicht betreten. Bitte achten Sie auch darauf, dass Ihr Kind morgens nicht zu spät in die Schule kommt, da die Gruppen das

Schulhaus gemeinsam betreten.

– Lesen Sie auch bitte den beigefügten Hygieneplan zusammen mit Ihren Kindern durch.

– Bitte geben Sie Ihrem Kind Trinken und Vespern mit- es findet kein Pausenverkauf

statt.

Die veränderte Situation ist für uns alle nicht ganz einfach, aber wenn wir es gemeinsam

positiv angehen, werden wir dennoch schöne und bereichernde schulische Momente erleben.

Ich verbleibe mit herzlichem Gruß

Monika Winterhalder

 

Brief an Viertklässler

Erster Monatskreis nach langer (Corona)Pause

Erster Monatskreis nach langer (Corona)Pause

Endlich durfte und konnte unser erster Monatskreis seit langem wieder stattfinden. Und das auch noch in der ganz neu erbauten Turnhalle. Wir alle freuten uns sehr darüber, genossen die tollen Beiträge der Klassen und Grundschulförderklasse, lauschten dem Schülerrat,...

Fahrradprüfung 2021

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Fahrradprüfung! Die Schüler*innen der Klasse 4 haben am letzten Dienstag nach zwei vorangegangenen Praxistagen auf dem Verkehrsübungsplatz in Lahr und intensiver theoretischer Vorbereitung durch die Klassenlehrerin Frau...

Schulschliessung nach den Osterferien

Mit offizieller Bekanntgabe vom Donnerstagnachmittag, 01.04.2021 an die Schulen, hat das Kultusministerium verfügt, dass in in der Woche nach den Osterferien zunächst kein Präsenzunterricht stattfindet. Ab dem 19. April ist dann abhängig von den Inzidenzzahlen ein...

Ab 15.03.2021 haben alle Klassen Unterricht

Ab Montag, den 15.03.21 startet der Unterricht an der Grundschule Altdorf wieder für alle Klassen im "Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen". Deshalb wird auch keine Notbetreuung mehr stattfinden. Im Verlauf der Woche vom 08.03.21 wird das Kultusministerium die...